Fr23Jun2017

Back Aktuelle Seite: Am Spielfeld Tipp Manchester-Chronik „United“ eine passende Lektüre zum Boxing Day 2014
Donnerstag, 02 Oktober 2014 14:42

Manchester-Chronik „United“ eine passende Lektüre zum Boxing Day 2014

geschrieben von 

 

United 19. und 23. April 1997. Champions-League-Halbfinale. Borussia Dortmund gegen Manchester United. An jenen Tagen kam ich zum ersten Mal in meinem Leben mit dem Weltverein aus dem Norden Englands in engeren Kontakt. Rene Tretschok traf zum 1:0-Erfolg im Hinspiel, Lars Ricken zum 1:0-Auswärtssieg im Old Trafford. Borussias Jürgen Kohler stieg in diesen Duellen zum Fußballgott auf und brachte nicht nur den Topstar Eric Cantona zur Verzweiflung.

Für mich waren dies zwei Fußball-Feiertage, für die Jungs aus Manchester nur eine kleine Episode in ihrer langjährigen, ruhmreichen Geschichte. Und über ebenjene hat nun der renommierte Autor Dietrich Schulze-Marmeling eine detailreiche, aber hochspannende Chronik veröffentlicht, sie trägt den prägnanten Titel „United - Vom Arbeiterverein zum Fußball-Unternehmen“.

Auf rund 400 Seiten schildert der Verfasser den Werdegang des Klubs von seiner Gründung als Eisenbahner-Verein Newton Heath LYR Football Club im Jahre 1878 über die Umbenennung in Manchester United FC 1902 bis hin zur heute global bekannten Fußball-Macht. Taucht man ein in diese glänzend aufbereitete Vereinschronik, dann mag man kaum glauben, dass United in der laufenden Saison nicht in den europäischen Vereinswettbewerben vertreten ist und auch in der Liga aktuell abermals mit acht Punkten nach sechs Spielen nur im Mittelfeld der Premier League herumdümpelt.

Doch bei näherem Betrachten zieht sich genau dieses Auf und Ab durch die Geschichte des Vereins. Grandiosen Titeln folgten bittere Abstiege. In lesegerechten Happen - die einzelnen Kapitel sind jeweils etwa zehn bis zwölf Seiten lang - schildert Schulze-Marmeling den Werdegang zu Zeiten Friedrich Engels‘ hin zur Entfaltung des Unternehmens Manchester United in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts. Die kurzen Kapitel sind abermals mit einigen Zwischenüberschriften übersehen - und wenn man nicht auf die Uhr achtet, dann ist man plötzlich zwei oder mehr Stunden in die Historie dieses wundersamen Vereines abgetaucht.

United 2Als Dortmund-Fan waren dabei natürlich insbesondere auch einige eher nebensächliche Aspekte von gesteigertem Interesse, wie die Erwähnung des allerersten Flutlichtspiels in der Dortmunder Roten Erde am 21. November 1956 im Achtelfinal-Rückspiel des Landesmeister-Pokals (S. 134). Oder ebenjenes eingangs skizziertes Champions-League-Halbfinale 1997 (S. 272) und jüngst im Jahre 2012 der Wechsel Shinji Kagawas auf die Insel (S. 354/Der Wechsel zurück nach Dortmund fand übrigens erst nach dem Erscheinen des Buches statt.).

Natürlich gehört das Flugzeugunglück 1958 untrennbar zu Manchester United, doch der Buchautor widersteht der Versuchung auf angenehme Art, dem ohnehin bereits intensiv aufgearbeiteten Drama allzu viel Platz zu bieten. Vielmehr widmet sich Schulze-Marmeling den Auswirkungen auf den Verein und den Wandel, den der Klub infolge des Unglücks sowohl intern als auch in der Außenwahrnehmung vollzieht.

Leider wird in diesem Zusammenhang jedoch eine Chance zur Aufklärung in dem Buch verpasst. Das landläufige „ManU“ als Abkürzung ist hierzulande zwar in aller Munde, doch eigentlich schließt man sich damit unwissentlich den Spottgesängen gegnerischer Fans nach dem Flugzeugunglück an. Eine kurze Thematisierung, wie beispielsweise auf den Internet-Seiten der „United Devils“, hätte das Buch abgerundet.

Aufgelockert wird das textlastige Buch durch zwei jeweils achtseitige Foto-Collagen, mit denen die Geschichte Uniteds auch optisch dargelegt wird. Alles in allem legt Dietrich Schulze-Marmeling mit „United“ ein hochspannendes Werk vor, wenn man sich für die Entwicklung eines englischen Spitzenvereins interessiert hin zu dem, was er heute verkörpert. Das Buch dürfte bei englandaffinen Fußballfans ein passendes Weihnachtsgeschenk darstellen - und die adäquate Lektüre rund um den diesjährigen „Boxing Day“.

  •  Dietrich Schulze-Marmeling: United - Vom Arbeiterverein zum Fußball-Unternehmen, Verlag DIE WERKSTATT, Gedruckte Ausgabe: 400 Seiten, Paperback. ISBN: 978-3-7307-0098-3, Preis: 16,90 €

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Anpfiff

Fankurve

Fan-Block