Fr21Jul2017

Back Aktuelle Seite: Fankurve Auf der Tribüne Stellungnahmen Redaktion
Redaktion

Redaktion

Die Abschlusstabellen stehen fest, dennoch stehen noch einige spannende Partien ins Haus. Über das verlängerte Wochenende stehen die Pokalfinals auf Bundes- und Landesebene an. Von Relegationen kann man halten was man will (gerade im Bezug auf die Aufstiegsrelegationen zur Dritten Liga wird das überall nicht allzu viel sein), gespielt werden sie trotzdem. Es folgt unsere Übersicht zu den Pokalfinals und zur Relegation.

 Wenn der Kuchen (La Schlandschaft) spielt, haben die Krümel (Profivereine) Pause. Doch auch dieses Wochenende gibt es reichlich Methadonprogramm auf den Plätzen im Land.

Die Termine für die Aufstiegsspiele zur Dritten Liga – wenn es sie denn geben muß – stehen fest. Hier die Übersicht:

Wenn es denn sein muß...auch in diesem Jahr werden Relegationen ausgespielt. Hier ist die Übersicht:

Donnerstag, 31 März 2016 10:35

Fankongress 2016 - Das Fazit

Am Samstag, den 26. März 2016, fand der Fankongreß 2016 in Hannover statt. Hier das Fazit von Unsere Kurve und ProFans:

Freitag, 25 März 2016 15:22

Tipps für die Länderspielpause

Länderspielpausen scheinen obligatorisch zu werden, selbst wenn es eigentlich keinen Grund wie Turnierqualifikationen gibt. Und die europäischen Gelddruckmaschinen, pardon, Vereinswettbewerbe dafür pausieren lassen wie in früheren Zeiten? Nix da. Wie man es auch dreht und wendet: Die ersten drei Ligen pausieren, auch die Regionalligen spielen nur zum Teil. Hier unsere Tips für ein Ostern mit Fußball:

 ProFans blickt auf das Jahr 2015 zurück, kritisiert den DFB und fordert eine Reform des DFB-Sportgerichts. Hier der Text:

Mittwoch, 09 Dezember 2015 16:18

Verstärkte Kontrollen...?

Nach den Terroranschlägen in Paris und der Absage des Länderspiels Deutschland gegen die Niederlande sollten die Sicherheitskontrollen im deutschen Vereinsfußball erhöht werden. Das haben unsere Blogger erlebt:

Zum Münchner Amateurderby am 6.4.2015 und den damit einhergehenden medialen sowie politischen Entwicklungen nimmt das Fanprojekt München wie folgt Stellung:

Wie soeben bekannt wurde ist Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten.

Gegenüber FANKULTUR.COM sagte der Polizeihauptkommissar: "Ich konnte es nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren, mit gezielt falschen Aussagen Ängste in der Bevölkerung zu schüren. Verleumdung von Fußballfans, vortäuschen von nicht vorhandenen Gefahrenlagen, aufbauschen von Demonstrationen – und das alles nur um unnötige Polizeieinsätze und –gewalt zu rechtfertigen."

Wendt, der seit 2007 das Amt bekleidete, wechselt als Sicherheitschef zum beliebten Fußballclub RB Leipzig. „Dort bewegt sich etwas in die richtige Richtung. Mit ehrlicher Arbeit und tollen Fans wird dort etwas positiv bewegt. So wollen wir ihn doch alle, unseren geliebten Sport.“ so der Beamte.

Wie die DPolG mitteilte, soll Rainer Wendt am nächsten Bundesligaspieltag in den Stadien mit einem deutschlandweiten Pfefferspray-Salut verabschiedet werden.

Seite 1 von 17

Anpfiff

Bolzplatz

Fan-Block