Mo29May2017

Back Aktuelle Seite: Buch Ohne Fußball wär'n wir gar nicht hier Verlosung: Ohne Fußball wären wir gar nicht hier
Mittwoch, 26 Dezember 2012 14:31

Verlosung: Ohne Fußball wären wir gar nicht hier

ohne fussball 1

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und so haben auch wir direkt nach Weihnachten einen Buchtipp und passend zu Weihnachten auch noch eine Verlosung von drei Exemplaren. Es geht um das Buch „Ohne Fußball wär’n wir gar nicht hier“ Die drei Autoren Volker Backes, Andreas Beune und Christoph Ruf erzählen dabei kurze Geschichten von Fans in der Midlife-Crisis.

Wen der Titel erst mal abschreckt, sei ein kurzer Auszug aus dem Vorwort von Volker Backes ans Herz gelegt, in dem er die Gründe für das Buch kurz und prägnant auf den Punkt bringt. Es soll ein Buch sein, "das das Lebensgefühl derer widerspiegelt, die zu alt sind, um noch Ultra zu sein. Und zu jung, um nicht sofort zur Fernbedienung zu greifen, wenn Jessica Kastrop und Franz Beckenbauer eine Welt erklären, die wir besser kennen als sie."

Der Werkstatt Verlag schreibt dazu:

Sie sind Fußballfans in der Midlife-Crisis. Sätze wie »Fußball ist unser Leben« kommen ihnen nicht mehr über die Lippen, weil im Alter die Selbstachtung mit den grauen Haaren um die Wette wächst. Der heilige Ernst, mit dem sie noch vor 15 Jahren abendelang über die letzten Abwegigkeiten des Fußballlebens diskutierten, ist ihnen abhanden gekommen.

Und trotzdem zieht es sie immer noch in die Stadien, leben sie auch heute noch jeden Tag mit der überbewertetsten Nebensache der Welt. Und erzählen nun in ihrem Buch über dieses Spannungsfeld zwischen Faszination, Abhängigkeit und Ermüdung. Dabei entstanden Sach- und Lachgeschichten aus der Fußballwelt subjektiv, launig, polemisch und ungerecht, aber niemals langweilig. Die passende Lektüre für alle, die ähnlich fühlen wie die Autoren. Und das sind ziemlich viele.

Verlosung

ohne fussball 2Passend zu unserer Frage nach den 1.000 Gründen warum Fußball die schöneste Nebensache der Welt ist liefert das Buch wohl genug Stoff für Antworten. Aber ohne diese Lektüre gibt es genug Gründe. Wir sammeln und verlosen verlosen unter allen Teilnehmern drei Buch-Exemplare. Mitmachen ist ganz einfach: Teilt uns hier in den Kommentaren (gültige Email-Adresse angeben) oder auf Facebook mit, wieso Fußball für euch die schönste Nebensache der Welt ist. Mitmachen könnt ihr bis zum 1. Januar 2013. Unter allen Geschichten und Gründen verlosen wir die drei Bücher und werden das Feedback dann auch in einem Artikel verarbeiten. Die Gewinner werden benachrichtigt.

12 Kommentare

  • Kommentar-Link Markus Rybacki Mittwoch, 26 Dezember 2012 15:59 gepostet von Markus Rybacki

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, weil Fußball einfach die schönste Sucht ist, die es gibt.
    Es nutzt nichts, sich dagegen wehren zu wollen - der Fußball wird einen immer wieder in seinen Bann ziehen.
    Mal hasse ich Fußball, mal liebe ich ihn. Sämtliche Emotionen lassen sich bestens beim Fußball ausleben.
    Herrlich! :-)

  • Kommentar-Link Fabian, Kleinert Mittwoch, 26 Dezember 2012 16:27 gepostet von Fabian, Kleinert

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt. Es ruft in einem einfach Emotionen hoch die man sonst nirgends bekommt. Steht man in seiner Kurve und singt für seine Stadt bekommt man Gänsehaut. Spielt man es selber gibt es einen Willen was zu reißen. Solche Gefühle gibt es nur im Fußball und sonst nirgends. Gegen den Ball zu treten ist einfach ein herrliches Gefühl!

  • Kommentar-Link Heidrun Steckel Mittwoch, 26 Dezember 2012 16:57 gepostet von Heidrun Steckel

    weil ich dann die Hauptsache = meine Arbeit einfach mal vergessen kann!

  • Kommentar-Link Heidrun Steckel Mittwoch, 26 Dezember 2012 16:57 gepostet von Heidrun Steckel

    weil ich dann die Hauptsache = meine Arbeit einfach mal vergessen kann!

  • Kommentar-Link Tobias Mittwoch, 26 Dezember 2012 16:58 gepostet von Tobias

    Warum Fußball die schönste Nebensache ist?

    Ist doch klar, man erlebt Höhen und Tiefen, Siege und Nierderlagen mit seinem Verein!
    Beim Fußball ist für jeden was dabei, sei es der Familienvater, der Oberultra, die Kutte oder der Zuschauer. Für jeden hat Fussball seinen gewissen Anreiz!

    Fußball ist geil!

  • Kommentar-Link sascha klein Mittwoch, 26 Dezember 2012 17:06 gepostet von sascha klein

    Nicht der Fußball an sich, sondern eher die Leidenschaft zu meinem Verein, Tradition, Ehrgefühl und die Identifikation auszuleben und das zusammen mit zigtausend Gleichgesinnten, DASS ist das Erleben eines unbeschreiblichen Gefühls.. ich nenne es Borussia Mönchengladbach!

  • Kommentar-Link Jonas Schönbauer Mittwoch, 26 Dezember 2012 17:38 gepostet von Jonas Schönbauer

    Für manche ist Fußball nur der Sport an sich, für mich ist Fußball viel mehr. Es ist ein "Hobby" bzw. die Liebe zum Verein.
    Man ist "süchtig" nach dem Verein, nach dem Stadion und nach den Fangesängen. Wenn die ganze Kurve Hüpft, singt und sich in den Armen liebt, sowas ist Leidenschaft, sowas sind Emotionen.
    Man nimmt abschied von dem Alltag und Entspannt.
    Es ist ne andere art Entspannung, wie es manche bezeichnen. Man kann es nicht beschreiben, man muss es fühlen.
    Manche geben ihr Geld wo anders aus, aber die Fußball Fans geben ihr Geld für Tickets, Fahrten und Vereinsartikel aus, weil es Liebe ist.

  • Kommentar-Link Kira Dieckhoff Mittwoch, 26 Dezember 2012 20:33 gepostet von Kira Dieckhoff

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, weil es mehr als ein Hobby ist. Es ist eine Lebenseinstellung voller Emotionen und "Leiden-schaf(f)t".
    Fußball ist so unglaublich facettenreich ist...denn Fußball heißt mehr als nur 90 Minuten einem Ball hinterherjagen....Fußball heißt:
    -Liebe (zum Spiel und zum Verein)
    -Freundschaften (die ohne den Fußball nie zustande gekommen wären)
    - Hoffnung (das die eigene Mannschaft das Unmögliche möglich macht)
    - Glaube (an die eigene Mannschaft...und der ist unermüdlich)
    - Kraftquelle (weil man mal auf andere Gedanken kommt)
    - Angst (davor, dass diese wunderbaren Emotionen irgendwann aufhören)
    - Enttäuschung (wenn's einfach mal wieder gar nicht läuft)
    - Glück...denn man darf sich glücklich schätzen, wenn man Fan vom Fußball ist!

  • Kommentar-Link Claudia Stoecker Donnerstag, 27 Dezember 2012 12:52 gepostet von Claudia Stoecker

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, weil ich es brauche wie die Luft zum atmen . Meine Liebe zu meinem Verein grenzenlos ist und es einfach nichts geilers gibt als dabei zu sein

  • Kommentar-Link Sandra Hausser Sonntag, 30 Dezember 2012 09:30 gepostet von Sandra Hausser

    Fußball ist die schönste Nebensache der Welt weil man Mann oder Frau alle Emotionen ausleben darf ohne schräg angeschaut zu werden, weil es ohne an den Wochenende langweilig wäre und weil wir Frauen ungeniert 90 Minuten lang schöne Männerbeine und Pos anschauen dürfen, ohne unter Verdacht zu geraten :-)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.