So26Mar2017

rundumbeobachtungen
Back Aktuelle Seite: Blog Rundumbeobachtungen Rest of Rundumbeobachtungen 2014/2015
Mittwoch, 24 Juni 2015 21:14

Rest of Rundumbeobachtungen 2014/2015

geschrieben von 

Es ist ziemlich genau Halbzeit der Sommerpause. Die Rückblicke sind durch, die Ausblicke fangen an. Wer kommt? Wer geht? Und natürlich gibt es die typischen Sommerloch-Themen: „Wißt Ihr noch?“, „Gänsehautentzündung!“ und irgendwas, wo man „4“ drunterschreiben muß. Kurz zusammengefaßt: Spekulation und Beschäftigungstherapie. Völlig klar: Uns fehlt das Alm-Gefühl. Es folgen Bilder und Episoden aus der letzten Saison, die nicht unmittelbar etwas mit den Spielen zu tun haben, aber trotzdem zum Erlebnis Spieltag dazugehören. Der eine oder andere ernsthafte Gedanke ist genauso dabei wie schlichter Sommerloch-Blödsinn.

RestOf15-01

Unglaublich schlechte Arminenwitze I:
Als alle mit tollen Körperfettwerten aus dem Urlaub zurückkamen, war Florian Dick.

RestOf15-02

Der Tenor vieler Medien nach der Gänsehautpokalsaison: „Arminia ist der neue Hipster-Club“. *blärg* Irgendwas ist immer falsch beim DSC.

RestOf15-03

RestOf15-04

Eindrücke vom Bahnfahren zur Alm hin und von der Alm weg:

 „Wieso geht das Schließfach nicht?“ – „Weil `kaputt`dran steht“ – „*mömpf*“

Spätsommer. Heimspiel. Umsteigen in Hamm. In Hamm findet eine Flugshow statt. Ungezählte kleine Flugzeuge brausen über den Himmel und machen einen auf Roten Baron. Cool. Könnte man sich glatt angucken, wenn nicht Heimspiel wäre. Wäre man zur Flugshow gegangen, wenn man vorher schon gewußt hätte, daß es ein 1:5 gegen Chemie Halle wird? Nein, natürlich nicht. Was’ne Frage...

RestOf15-05

Es begab sich am Hauptbahnhof zu Bielefeld folgende Szene: „Ey, hast Du noch’n Almbecher?“ – „Nein, warum?“ – „Ich sammel‘ die und bring‘ sie gleich wieder auf die Alm zurück. Dann suche ich noch die Tribünen ab. Bringt 40 Euro, mindestens!“ – „Und wie fandste das Spiel?“ – „Ach, Spiel ist mir wurscht...“. Ist wohl eine individuelle Sache, die Prioritätensetzung. Die schwarzweißblaue Leidenschaft kapituliert vor den ehernen Gesetzen der Becherpfand-Ökonomie. Irgendwie deprimierend...

RestOf15-06

Die Gänsehautentzündung ist gerade ein Stündchen her. Im Regionalexpress nach Dortmund ist Fahrkartenkontrolle. „Und?“, fragt der Schaffner ein paar Leute mit Arminia-Schals, „wie ist das Spiel ausgegangen?“ – „4:0 für Wolfsburg“. – „Jawoll!! Ich bin Fan von Energie Cottbus, und jetzt haben wir bessere Chancen, aufzusteigen...“. Spricht’s, zieht weiter und läßt verwunderte Arminia-Schals und einen konsternierten Rundumbeobachter zurück. Immer diese offenen Fragen:

Was für Chancen? Cotti ist hoffnungslos abgeschlagen...
Wieso hat Cotti Chancen, wenn Arminia ein POKALSPIEL verliert?
Weiß er, in welcher Liga Wolfsburg spielt?
Weiß er, in welcher Liga Cotti spielt?
Wieso ...warum...?!

Beantworten wir es mal damit, daß jemand, der in einem völlig leeren Regionalexpress arbeiten muß, der um 23 Uhr durch das dunkle Westfalen rast, einfach Mitteilungsbedürfnisse hat.

RestOf15-07

Faszinierend, diese Transfergerüchte. Irgendwo wird ein Spieler frei, sofort greift der Wäre-was-für-Arminia-Reflex. Khedira und Podolski haben dann doch nicht unterschrieben. Arne Feick wurde in Bielefeld gesichtet? Der wird doch nicht...?! Pritsche wurde in Bielefeld gesichtet...der wird doch nicht...?! „Stand aber auf transfermarkt.de...“. Ja. Nachdem transfermarkt.de durch die sozialen Medien gekreuzt ist, Gerüchte abgefischt hat und sie auch ganz klar als GERÜCHT gekennzeichnet hat (Wikipedia: „eine  [!!!=>] unverbürgte [<=!!!] Nachricht, die stets von allgemeinem bzw. öffentlichem Interesse ist, sich diffus und zumeist mündlich verbreitet“).  Realitätsferne ist kein Grund, sich nicht trotzdem das virtuelle Maul darüber zu zerreißen. Als Dennis Eilhoff in Bad Salzuflen entdeckt wurde, hab ich mich unterm Bett verkrochen.

RestOf15-08

RestOf15-09

Fragen zur Dauerkartenverlängerung. Bei Arminia angerufen. Warteschleife. Lange. Selbst unsere Hymne geht einem irgendwann auf die Nerven. Jedem, der auf der Alm „Scheißegal, was auch passiert“ singt, sei eine telefonische Anfrage beim DSC empfohlen. Es heißt „ganz egal“, ich hab’s auch auf diesem Weg gelernt. Ist sonst noch jemandem aufgefallen, daß der Sänger einen rheinländischen Zungenschlag hat?

RestOf15-10

Unglaublich schlechte Arminenwitze II:
Als alle Pommes aßen, aß Fabian Klos.

RestOf15-11

RestOf15-12

Ort: Block 3, Südtribüne, Stadion Alm, Bielefeld, 52° 1′ 53″ N, 8° 31′ 1″ O
Zeit: Vor dem Spiel
„Huhu Ordner...“ – Der Ordner läuft vorbei. „Hab zu tun!“. Was deeenn? Ach so, vorbeilaufen.

Kids auf der Alm I: Papa diskutiert mit Nebenmann. Kiddo nervt das. Kiddo verkündet: „Also ich guck‘ jetzt Arminia.“

Kids auf der Alm II: Es läuft eine Kirmesversion von „We will rock you“. Kiddo hat auf dem Schulhof aufgepaßt und kräht: „We will, we will F*CK you...*kicher*“. Kleiner Rebell, Du...

RestOf15-13

RestOf15-14

Der genialste Post der ganzen Saison, made by Westfalen-Blatt. „Geh zur Seite, Budde!“

RestOf15-15

Man könnte mal Nadine Angerer und Mathias Hain verkuppeln. Und ihnen dann ein Haustier schenken. Das gibt ein tolles Klingelschild: „Hier wohnen Natze, Matze und Katze“. Oder man verkuppelt Charline Hartmann und Fabian Klos und züchtet Stürmer. Oder was, was massig ist und auf Ketten fährt.

RestOf15-16

Unglaublich schlechte Arminenwitze III:
Alle haben Angst vor dem Abstieg. Nur nicht Meier, der hat Eier.

RestOf15-17

RestOf15-18

Die Fragen der Saison:
a) Wird übertragen?
b) Gibt es einen Live-Stream?
c) Wann beginnt der Vorverkauf?
d) Wie funktioniert der Vorverkauf?
e) Wer ist eigentlich diese Charline Hartmann, mit der Du Fabi immer vergleichst?

Die Antworten:
a) Google. Erkenntnis.
b) Google. Offenbarung.
c) Wird nach Tageslage entschieden und nach Tageslage kritisiert.
d) Unterschiedlich, aber am Ende ist die Alm immer ausverkauft.

e) Das haben mich einige gefragt. DatwißtIhrnich? ...tz... Also: Charline Hartmann ist Bundesligastürmerin bei der SGS Essen. Wie Fabi ist sie groß und athletisch. Beide geben sich auf dem Platz als harte Hunde, neben dem Platz sind sie aber lieb. Charline Hartmann hat eine ähnliche Spielweise wie Fabi (und umgekehrt) – Ball abschirmen, sehr zweikampf- und kopfballstark, Raum für die Mitspieler schaffen. Sogar die Art und Weise, wie die beiden Tore schießen, ähnelt sich. Und damit Ihr eine Bild habt:

RestOf15-19

Charline Hartmann in der Mitte, beim letzten Weltklasse-Turnier in Jöllenbeck. Sie wurde zur Spielerin des Turniers gewählt, die Torjägerkanone mußte sie sich mit drei anderen teilen. Bevor jemand fragt: Nein, nicht mit der Leverkusener Torhüterin.

RestOf15-20

Nix gegen unseren Rasen!

RestOf15-21

Arminia – what a feeling! Über 5.500 Dauerkarten verkauft, über 12.000 Mitglieder. Gänsehautentzündung, konserviert über die Sommerpause. Das ist mal richtig toll. Respekt an uns alle! Werden wir es bewahren können, unser „Jetzt erst recht“?

RestOf15-22

RestOf15-23

Ort: Block 3, Südtribüne, Stadion Alm, Bielefeld, 52° 1′ 53″ N, 8° 31′ 1″ O
Zeit: Während des Spiels

„Die Spieler müssen uns was zurückgeben!“. Au ja! Falls Tore und Punkte nicht gehen: Eintrittsgelder fände ich cool! Ich nehme wohl auch’ne Bratwurst! An dieser Stelle nochmal der Hinweis: Wer Geld für ein Fußballspiel bezahlt, nimmt in Kauf, daß er ein schlechtes Spiel sieht. Die alte Puppentheater-Regel, daß kein Zuschauer die Vorstellung mit gebrochenem Herzen verlassen darf, hat für Arminia noch nie gegolten.

Kids auf der Alm III: Eine ganze Kindergang startet eine Ola. Richtig mit Countdown. Als sie sich des geringen Erfolgs bewußt werden, brüllen sie: „BIE-LE-FELD! BIE-LE-FELD!“. Die tollen Mitgliederzahlen und Zuschauerzahlen beim DSC mögen ein Indikator für ein tolles Arminia-Feeling sein. Aber diese Kids sind – und bleiben! – Herzblutarminen.

RestOf15-24

Was passiert, wenn die Gänsehautentzündung auf die Realität der Zweiten Liga trifft? Man braucht weder ein Orakel noch ein Fußballexperte noch ein Meckerostwestfale zu sein um vorauszusagen, daß es nächste Saison keine 74 Punkte werden. Es ist nicht unwahrscheinlich, daß Arminia sich die eine oder andere Woche in der gefährdeten Tabellenzone blicken läßt. Und dann wird es spannend: Wie weit geht unsere verschleppte Gänsehautentzündung? Wieviel Vertrauen haben wir in die Mannschaft, den Kader, den Trainer, den Verein? Nur zur Erinnerung: Das Vertrauen zeigte schon im Spiel gegen Regensburg leichte Risse. Wißt Ihr noch, daß Arminia schon einmal fünfstellige Mitgliederzahlen hatte? Und wieviele es waren, als sie 2011 in die Dritte Liga gingen?

RestOf15-25

RestOf15-26

Unser zweiter Stürmer heißt übersetzt: Kuno aus den Binsen. Auch die Namen anderer Blaukicker klingen in andere Sprachen übersetzt mal richtig cool. Wenn man sagt „Marc Lawrence“ denkt doch jeder an einen Rockstar (trotz Wechsel). Bei Chris Meunier an einen Maler. Und bei Tommasso Fuciliere an einen Regisseur. Oder an einen Spaghetti-Teller. Außerdem: Florencio Gordo. Oder englisch => spanisch: El pito magico.

RestOf15-27

Ort: Block 3, Südtribüne, Stadion Alm, Bielefeld, 52° 1′ 53″ N, 8° 31′ 1″ O
Zeit: Nach dem Spiel
Irgendwer kommt vor den Zaun. „Abklatschen! Ach, Du bist gar nicht der Mü?...Komm, trotzdem!“.

RestOf15-28

RestOf15-29

Impressionen zwischen Alm und Bahnhof:
„Es regnet erst beim Heimweg“ – Ewige Weisheit und empirische Gewißheit.
Und es gibt sie immer, die junge Mutter mit Kinderwagen, die am Siggi in die Linie 4 einsteigen will und angesichts der Undurchführbarkeit ihres Vorhabens anfängt zu motzen. „Immer diese Fußballfans!“. Immer! Jedes Mal. Außer eine Stunde eher. Oder eine Stunde später. Oder donnerstags. Antwort aus der 4: „Ja, Hütte war voll!“ - „Immer diese vollen Stadien!“. Ja, geil, oder? – „Immer diese Arminen“. Genaaau!

RestOf15-30

Unglaublich schlechte Arminenwitze IV:
Hemlein wollte auf dem Boot eigentlich Segel setzen, aber er durfte nicht. War Dennis Mast.

RestOf15-31

RestOf15-32

In der anstehenden Saison wird sich zeigen, ob wir, wie an anderer Stelle schon geschrieben, Arminia für das Arminia-Sein liebhaben oder den DSC doch nur über irgendwelche Erwartungen definieren. Gerade bei unserer Marotte, gern sehr, sehr kurzfristig zu denken. Ich bin da aber optimistisch. Die derzeitige Arminia-Ära ist da sehr lehrreich. Und schmeckt gut. Sportlich sage ich mal: 42 Punkte. Machbar.

RestOf15-33

RestOf15-34

Fiffiiiii!

RestOf15-35

RestOf15-36

RestOf15-37

Auf Wiedersehen auffer Alm, ne!?

 RestOf15-38

Jan-H. Grotevent

Jahrgang 1975.

Gefühlte Zuständigkeiten:

Arminia Bielefeld, Theorie und Satire der Fankultur und allgemeine Großmaulerei

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.