Fr23Jun2017

Back Aktuelle Seite: Blog OKcolor
Freitag, 10 Juli 2015 09:18

Kuh-Karaoke

geschrieben von

 

Ja aus Leipzig kömmen wir
Und wir trinken gar kein Bier
Und was Ihr jetzt mal bitte kapiert,
Wir sind nur durch Red Bull engagiert

Ja ohne Moos ist hier nichts los
Und unsere Kurve ist famos
Weil sie wirklich gerade ist
Und die Ochsen Fahne hisst

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Deswegen sind wir sehr beliebt
Und Red Bull hat uns so lieb
Erst durch den Brause Lieferant
Wurden wir so toll bekannt

Nicht nur in Sachsen sind wir der Hit
Und nehmen jedes Rindvieh mit
In unseren Venen steckt auch Mut
Und fließt echtes Rinderblut.

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Auch kein Cowboy bekommt uns in den Griff
Weil unsere Kurve ja gerade ist
Durch unseren Brause Lieferant
Ist uns die Fankultur weggerannt

Kommt lasst uns doch alle Freunde sein
Und schenkt Euch noch einen ein
(Vorzugsweise unsere Bolchen Brause)
Und wir machen die riesen Sachsen Sause.

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Und zu guter letzt für Euch ein Tipp:
Beim RBL da bist Du hipp
Und wenn es mal nach Kuhstall riecht
Singt einfach dieses Lied

Das tut dem Portemonnaie nicht weh
Denn das zahlen die von RB
Olé, olé, oléeeeee
wir Jungs vom RBL sind nicht okay!

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

 

 

Mittwoch, 17 Juni 2015 13:02

Fans stehen zusammen

geschrieben von

Eintracht Fans mit größten Fan Foto Norddeutschlands.

Dienstag, 08 April 2014 11:37

Sieg unserer tapferen Löwen wäre verdient gewesen

geschrieben von

olaf leverkusen 2Eine selbstbewusste Löwentruppe auf dem Platz und eine Blau- Gelbe Wand auf der Tribüne ließ mich das Remis aber einiger maßen schnell verdauen. Bei einem Champions League Teilnehmer einen Punkt zu entführen ist gut, aber in unserer Situation eventuell zu wenig. Egal jetzt, denn eh gilt: "Einmal Löwe immer Löwe" und egal in welcher Liga. Wir stehen zu unserem BTSV und vor allem zu der hochklassigen Arbeit von Torsten "Totte" Lieberknecht und seinem gesamten Team. Lange Rede kurzer Sinn, zu dem Kick in "Vizekusen" lasse ich lieber Platz für Zeilen einer unserer Löwinnen die live vor Ort war:

Sonntag, 10 November 2013 13:34

Ein spezielles DERBY

geschrieben von

Kaum war ein kämpferisch und eher sportlich unattraktives Fußballspiel vorbei, konnte man aus Braunschweiger Sicht mit dem Ergebnis doch ganz zufrieden sein. Gegen einen größeren und deutlich teureren Kader, mit verletzten Leistungsträgern und dann in der Höhle der verbotenen Stadt einen gefühlten Sieg heraus zuspielen, ließ es einem echten Löwen doch warm ums Herz werden. Auf das eigentliche Spiel braucht man also nicht näher einzugehen und es muss betont werden, dass die befürchteten Krawalle im Großen und Ganzen ausblieben.

Montag, 28 Januar 2013 18:16

Ein Löwe auf Reisen

geschrieben von

530760 583735504974111 127755169 nHallo Ihr Fan Kulturisten, Block- Rocker, Löwinnen und Löwen.

Oft konnte man schon in der regionalen Presse oder auch in der Eintracht Stadion- Zeitschrift Fotos von Eintracht Fans betrachten, die gerade Ihre BTSV- Fahne oder Blau- Gelben Schal stolz präsentierten. Ob im Karibik- Urlaub, am Matterhorn oder an anderen skurrilen und weit entfernten Orten dieser Blau- Gelben Welt. Auch ich habe bei meinen bisherigen Unternehmungen der jüngsten Zeit immer meinen Fanschal der Eintracht dabei gehabt und konnte im nach hinein mich über den Anblick auf Fotos erfreuen. „Eintracht on the road“

Sonntag, 30 Dezember 2012 14:09

Wahre Liebe

geschrieben von

0dwaUFdyu 1338998701

Mein Mann und ich kennen uns schon aus der Schule. Damals dachte ich: „Oh man was für ein Blödmann“. Was er von mir dachte weiß ich nicht, war aber bestimmt auch nichts Nettes !? Jahre später hat man sich dann mal ab und zu im Stadion, in Discotheken und anderen Orten gesehen. Dann 2008 hab ich eine neue Arbeitsstelle angenommen und schon stand mein Zukünftiger schon wieder vor mir. Zuerst saß der Schock tief, aber nach und nach entwickelte sich eine ausgeprägte Sympathie. Natürlich auch wegen unserer gemeinsamen Liebe zu Eintracht Braunschweig!

Nachdem wir anschließend nun doch ein halbes Jahr eine liebevolle Beziehung hatten bekam ich eine erschütternde Krebs – Diagnose. Nicht besonders schön aber wir haben zusammen gekämpft wie die Löwen und bin meinem Partner zu tiefst dankbar. Die eigentliche Geschichte welche ich Euch Fan- Kulturisten und Eintracht - Fans näher bringen wollte könnt Ihr jetzt in meinem Blog nachlesen.

Samstag, 29 Dezember 2012 18:46

Löwe Immos Jahresbilanz

geschrieben von

safe imageDa mein Jahresrückblick 2012 - " Die OK Color Picture Show " ja nun doch ein wenig Farbkunst lastig war, habe ich einen waschechten Löwen um eine kurze, sportliche und aus Fansicht gestaltete Chronik 2012 der Braunschweiger Eintracht gebeten. Für Eure likes meines OK Color Rückblickes möchte ich Euch herzlich Danken, wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und verbleibe vorerst mit Einträchtigen Grüßen!! Olaf

"Löwe Immos Jahresbilanz"
geschrieben von Immo Hübener


Was für ein Fußballjahr 2012 für die Braunschweiger Eintracht . Zunächst im 1.Halbjahr der souveräne Klassenerhalt in der 2.Liga und dann die sensationelle Hinrunde der Saison 2012/13, nach der die Fans in blau und gelb von der Rückkehr in die Bundesliga nach 28 Jahren träumen dürfen.
Blicken wir auf den Anfang zurück, 5.Februar 2012 Auftaktspiel in Frankfurt und in der 5.Minute erzielt Dennis Kruppke das 1:0 für die Löwen. Für El Capitano sollte es zunächst für längere Zeit das letzte Tor gewesen sein. Am Ende aber drehte die Eintracht aus Frankfurt das Spiel und gewann mit 2:1. Den Spieß nochmals umzudrehen gelang hier Braunschweig noch nicht, dieses sollte sich aber im Verlauf des Jahres noch ändern.

Seite 1 von 3