Mi26Apr2017

Back Aktuelle Seite: Blog ...nur damit es jeder weiß!
Mittwoch, 28 August 2013 23:03

A.C.A.B oder all clowns are blue (formerly green)

geschrieben von

Zuerst einmal möchte ich mich mit einem freundlichen Hallo, in der Blogger Community von fankultur.com, zurückmelden. In der letzten Saison ist mit dem Erfolg der Fortuna auch die Muse bei mir abhanden gekommen, die Lust, die Kreativität und die Zeit...Jetzt bin ich wieder da...

f95 mitten im lebenUnd nun...? Ich war die letzten beiden Tage einfach leer und ich möchte eigentlich auch gar nicht großartig ausholen...Ich möchte vielmehr ein kleines bisschen von meinem Samstag berichten...Was mir passiert ist, wie ich mich fühle, was am Ende noch Glücksmomente waren...Es ist das eine, hier immerzu über Fortuna Düsseldorf zu schreiben...Aber es gibt auch das andere: die Nena im Kontext von Fortuna Düsseldorf und dennoch völlig losgelöst davon...Versteht das einer...?...Nein...?...Macht nichts, ich verstehe es selber nicht...Aber ich bin sicher, ihr werdet es spätestens dann verstehen, wenn ihr es gelesen habt...

Ich bin am Samstag in's Stadion aufgebrochen, fast in der 100%igen Gewissheit, dass wir gegen Bremen 3 Punkte einfahren werden...Und auf der anderen Seite gibt es dann doch das Wissen, dass die Fortuna die Punkte eher da einfährt, wo keiner damit rechnet...Also bin ich schon mit einem Punkt zufrieden, dennoch hat nach dem Spiel eine schier endlose Leere von mir Besitz ergriffen...

Ich will mich gar nicht über das Spiel auslassen, bzw es kommentieren...Wir haben das Spiel alle gesehen und wer es nicht gesehen hat, kann sich irgendwo die Wiederholung anschauen...

Ich will mich auch nicht über die Spitzenleistung von unserer Mannschaft auslassen...Da ist jeder Kommentar überflüssig und Bilder sagen mehr als 1000 Worte...

Nein, ich möchte mich über die Emotionen auslassen, die dieses Wochenende transportiert hat...
Noch ehe es Karten gab, haben wir unsere Hotels gebucht und die Reise zu Neunt geplant...Dann kamen die Karten und mit jedem Tag, der letzen Woche, stieg die Vorfreude...Uns allen war klar, wir fahren in der Sicherheit nach München, schlappe 0 Punkte mit Heim zu bringen...Niemand hat im Vorfeld auch nur einen Pfifferling auf uns gewettet...
Meine Fuppesjungs haben sich dennoch getraut und tatsächlich gewettet...Die Quote auf Sieg Fortuna...?...Keine Ahnung, mit 10 Euro Einsatz haette man Millionär werden können...Mit 10 Euro Einsatz auf ein Tor von Lumpi, hätte man Mutlimillionaer werden können...;o)

Und dennoch...Wir fahren hin, ohne Wenn und Aber...Wir waren auch in Berlin und Burghausen, im letzten Jahr. Aber da waren wir zumindest mit einer Siegeshoffnung...Wisst ihr was...?...Wir HABEN auch gegen den FCB gewonnen...

f96fcb1

Mittwoch, 20 Februar 2013 14:36

Legenden oder wie Träume wahr werden

geschrieben von

253157 4932057212346 1766444309 nWochenlang konnten wir auf den einschlägigen Fortuna Seiten und in den Foren bei facebook vom "Legenden Projekt" von Lars Pape und Holger Schürmann lesen...Zwei Männer aus Düsseldorf, jetzt in Berlin lebend, die es sich zum Ziel gemacht haben, einen Film über die Fortuna und ihre Legenden zu produzieren...Eine Hommage an den Verein und ein Portrait über die Stadt...Mit welchen Mitteln...?...Auf der Seite startnext.de haben sie um finanzielle Unterstützung gebeten, in Form von Crowfunding...60.000 Euro war das Ziel...Man hatte einige Wochen Zeit, sich an dem Projekt zu beteiligen...Es gab feste Beiträge die man spenden konnte und für die es aber auch etwas zurück gab...Von der DVD, über den Namen im Abspann des Filmes, bis hin zu einer Rolle im Film war alles dabei...Allerdings hatte man auch die Möglichkeit, selbst gewählte Beträge zu spenden...

Sonntag, 17 Februar 2013 16:22

Axel Bellinghausen oder ein Sohn unserer Stadt

geschrieben von

CediSchon kürzlich habe ich zu einem Thema gebloggt, zu dem ich gar nienicht bloggen wollte; nämlich über die Leistung der Mannschaft...

Aber ich habe mir auch vorgenommen, nie über einzelne Spieler zu bloggen und heute lasse ich mich doch dazu hinreissen...Wer mich kennt weiß, dass für mich nicht gilt: Solange er ein F95 Trikot trägt, ist er unantastbar...Wenn ich jemanden nicht mag, dann mag ich ihn nicht...So ein vdV wäre für mich kein Spieler, den ich weiter supporten würde, wenn er bei der Fortuna spielen würde, eben weil es Dinge gibt, die nicht in mein Verständnis von Ethik und Moral passen...

Dienstag, 22 Januar 2013 00:39

Oooooh Fortunaaaa - oder die Diva lebt...

geschrieben von

fortuna duesseldorfAch neeee...Wo fange ich an und wo höre ich auf...Ehrlich gesagt, bin ich noch ein bisschen unsortiert...

Da tapern wir gestern in's Stadion, angezogen mit 2 Hosen, Unterhemden, 3 Paar Socken und dem übrigen Klamottenzeuch, um gekonnt aufzuspielen und dann das...Samstagnacht rede ich noch mit einer sehr geschätzten Person (dem Dirk) über das was uns erwarten wird und ich glaube, wir haben auch leise Tipps abgegeben, aber so ganz hat sich keiner von uns beiden getraut, von einem großen Sieg zu träumen...Immerhin sind wir schon seit 3 Jahrzehnten dabei und wissen; die Fortuna wäre, mit ihrer bipolaren Störung, der regelmäßigste Gast in Grafenberg (für all jene die es nicht wissen, dort ist in Düsseldorf das LKH mit seiner Psychiatrie beheimatet)...Fortuna Fan sein, heisst leiden zu können und das haben wir gestern in mehrfacher Hinsicht...

Fangen wir einmal bei der Mannschaftsaufstellung an...Ich hatte mir zwar geschworen NIE über das Team zu bloggen, aber mit Superlativen sollte man ohnehin vorsichtig sein...Ich frage mich, einmal mehr, warum unser durchaus sympathischer Kapitän und sein ebenso geschätzter Freund, immer und immer wieder aufgestellt werden und dann auch noch für eine ganze Partie...Ich möchte weiß Gott kein Spielerbashing betreiben, aber ich kann die beiden nicht mehr sehen...Läufer und Kämpfer hin oder her, aber irgendwann ist es doch wirklich einmal genug...Was bitte motiviert den Trainer immer und immer wieder, Lambertz und Bellinghausen zu bringen, was...?...Ich weiß, ich werde für diese Meinung sicherlich auseinandergenommen, wie eine Weihnachtsgans, aber das kann ich ab...Ist es Dankbarkeit um ihre Verdienste in den unteren Ligen...?...Fühlt der Trainer sich gegenüber dem Publikum verpflichtet, weil wir die Jungs so sehr mögen...?...Oder warten wir gar so lange, bis Lumpi endlich seinen ersten Treffer in der Bundesliga erzielt hat...Dann mache das bitte schnell, Andreas, damit dieses Gekicke endlich ein Ende hat...Es ist kaum mehr zu ertragen, was ich da immer und immer wieder sehen muss...Es werden in der Kurve schon Rufe laut wie: "Nicht zu Lambertz, bitte nicht auf Lambertz" oder "Wenn ich diese Startelf sehe, bleib ich lieber Daheim"...Ganz so schlimm sehe ich das nicht, aber ich bin auch der Meinung, dass weder ein Bellinghausen, noch ein Lumpi die ganze Zeit spielen müssen...Sie sind Kämpfer und sie haben uns unglaublich treue Dienste erwiesen, aber wenn wir ehrlich, ganz arg ehrlich sind, dann haben die beiden in der Bundesliga, rein spielerisch, nichts zu suchen...Und wenn man die beiden in einen Sack steckt und mit den Schienbeinschonern drauf haut, trifft man immer den Richtigen und wenn einer mal aus dem Sack ruft: "Ich brauche 'ne Pause!" dann stecken wir wen rein...?...Riiiichtig, den Tobi...

Meine Güte...Da höre ICH schon seit Wochen "Levels raus" und immer und immer wieder habe ich ihn verteidigt, aber gestern hat es mich nicht gewundert, dass Gladbach ihn uns überlassen hat...Oh man, was für ein Grottenkick und was für vermeidbare Fehler, angefangen bei der Ecke, die er für Augsburg rausgeholt hat...Dieses Augsburg das seit 10 Spielen nicht gewonnen hat und das uns bei einem 6 Punkte Spiel über den Leisten zieht...Moment, das Telephon klingelt...So, bin wieder da...Es war ein Anruf aus Grafenberg...Bipolare Störung bestätigt...

Und was macht denn unser Fabi da...?...Sprechen er und Juanan denn nicht die gleiche Sprache...?...Der Bundestrainer war in da house...Ich würde mal vermuten eben genau WEGEN Giefer, und das hat ihn wohl völlig aus dem Konzept gebracht...Aber das Schöne ist; ihm sieht man das nach...Schlussendlich hätten wir ohne ihn sicher 0:5 verloren...

Tesche und Omae aber haben gefallen...Durchaus...

Soviel zu den spielenden Jungs auf dem Platz...Da war aber noch ein Junge mit auf dem Platz...Habt ihr den gesehen...?...Den Herren in Schwarz...Wo hatte der seine Pfeife...?...Und wo verdammt (Entschuldigung, man darf nicht fluchen) hatte er die Karten und warum verdammt (Jaaahaaaaa, man darf nicht fluchen...Weiss ich) darf bei uns eigentlich ein Icke pfeifen...?...Ich verstehe die Welt nicht mehr, aber Leute...?...All jene die jetzt auf Herrn Gräfe schimpfen; das Spiel entscheidet der Schiri nur marginal...Ihm ist es sicher nicht in die Schuhe zu schieben, dass die Diva mehr wie ein Ameisenhaufen, denn wie auf HighHeels durch's Stadion gefegt ist...Dennoch, lieber Herr Gräfe, sollten sie mal Fifa13 spielen, damit sie lernen, wann man eine Karte zieht...

Support...?...Ja, dann fragen sich einige wo der Support denn war...?...Ja lebt ihr denn auf dem Mond...?...Die die es nicht mitbekommen haben...?...Hier gerne noch einmal; es findet derzeit kein organisierter Support statt...Jeder ist für seinen Support selber verantwortlich...Aus der einen Ecke brüllt es "Kindergarten" aus der anderen "Ohne Ultras ist hier gar nichts los" und auch dazu habe ich mich bislang in meinen Blogs zurückgehalten, aber nun möchte ich mich auch einmal kurz diesem Thema widmen...Ich frage mich, warum man die Entscheidung von UD so auseinander nimmt...?!...Da ist eine Gruppe, die für sich entschieden hat, im Moment, IM MOMENT, den organisierten Support einzustellen...Eine Gruppe um die sich die meisten die letzten Jahre nicht gekümmert haben...Eine Gruppe, von der man sicher sein konnte: Kaufe ich eine Karte für die Fortuna, bekomme ich die TOP STIMMUNG direkt dazu...Diese Gruppe möchte sich in der Bundesliga erst einmal sammeln und hat vielleicht auch intern das eine oder andere zu regeln...Wie anmassend ist es dann bitte, diesen Wunsch nach ein wenig Ruhe und Zeit um sich zu sammeln, infrage zu stellen...Jeder der die letzten Jahre nicht dabei war, hat das einfach hinzunehmen...Zu respektieren...Es besteht, mit dem Erwerb einer Eintrittskarte, kein Recht am organisierten Support...Jetzt aber wird mit dem Finger auf UD gezeigt, weil da quasi nichts mehr kommt...UD ist mehr als nur ein Capo, 1-2 Trommeln, ein Megaphon und Banner...Wisst ihr das eigentlich...?...Oh ich sehe es kommen, ich setze mich mit diesem Blog ganz schön in die Nesseln...Darf auch mal sein...Und all jene, die jetzt noch immer kopfschüttelnd ob den Nichtaktionen des Kindergartens, wie UD von einigen "liebevoll" genannt wird, in ihrer Ecke stehen und gekränkt darüber sind, dass man sie nicht mit in's Boot geholt hat, kann ich nur raten: Kauft euch ein Megaphon, Trommeln und Doppelhalter und macht selber mal...Es steht jedem frei, sich Woche für Woche auf den Zaun zu stellen, Zeit, Leidenschaft, Liebe gar, Energie UND Geld in die Sache zu investieren...Legt los...Aber jammert nicht, denn das ist genauso wie über die Bundesregierung zu motzen, wenn man selber nicht wählen war, nicht einmal seinen Stimmzettel ungültig gemacht hat...Hört auf mit dem Ultra/Supporter Bashing, es NERVT...Nehmt hin und wartet ab, hättet ihr je etwas anderes als Supportkonsumenten sein wollen, hättet ihr mitmachen können...Dieses Gerede und diese Spekulationen sind so fruchtlos, wie die meisten Kommentare zu der Sache, die durch Halbwissen brillieren oder auf der puren Enttäuschung fußen...Stoppt das endlich JETZT...

Und dann noch ein Wort zu den Gehern...Da sagte gestern einer: "Jaaa und da fingen die an zu brüllen: Wir sind die Fans die ihr nicht wollt!" Hä...?...Da muss man schon sagen; entbehrt jeder Logik oder...?...Ich habe da etwas ganz anderes gehört, nämlich "Ihr seid die Fans, die wir nicht wollen!"...Es steht jedem frei, eher zu gehen...Ob aus Unlust weil es ein Grottenkick ist, weil das Kind zu Bett muss, etc. pp...Aber in Minute 70 abzuhauen, sich später auf sämtlichen Kanälen darüber zu echauffieren, dass kein oder nur wenig Support stattgefunden hat, führt doch die ganze Support Debatte ad absurdum...Wie kann man Support einfordern, wenn man selber nach 70 Minuten, weil die Diva keinen Barca Kick hingelegt hat, abhaut...?!...Leute, DAS ist Fortuna...So kennen wir sie, nicht anders...

Mehr möchte ich auch dazu gar nicht schreiben...Denn das hat es bei der Fortuna immer gegeben...Mit dem Erfolg kamen die Fans und von Abstieg zu Abstieg wurden es weniger und in Kleinkleckersdorf vor gefühlten 67 Jahren, standen gerade mal 300-400 von uns am Rand...

Ach, eine kleiner Frage noch an 11Freunde und Co. Sagt mal, wo habt ihr eigentlich die investigativen Infos über die politische Situation in unserer Kurve her...Mag da jemand nicht, dass wir so schnell aufgestiegen sind und nicht gleich wieder absteigen, wie es scheint...?...Mutet fast so an...Nachdem wir in Düsseldorf Fußball Taliban sind, man Todesangst haben muss, wenn man zu uns kommt, könnte man nach eurem, und dem Artikel der RP, fast denken wir seien Brutstätte 6578647564 Neofaschos...Lasst Euch einladen und geniesst Düsseldorfer Stadion Luft...Zieht aber vorher die Uniform an...Die rot weiße, versteht sich...

Jetzt Gladbach einheizen und schön schön schön den HSV jagen...Lieben Gruß an meinen Mitblogger Christian...Ach und in Grafenberg habe ich auch noch einmal angerufen und gesagt, dass wir den Platz dort nicht brauchen...Wir therapieren uns selber...

die Nena

 

394874 429773877091349 1619667598 n

Donnerstag, 17 Januar 2013 13:31

Ich lieb meinen Verein - oder: Hast du toll gemacht JayJay

geschrieben von

Jason

 Endlich endlich darf ich es bloggen...;o)

Seite 1 von 3