So23Jul2017

header fkcom
Back Aktuelle Seite: Blog Matze's Viererkette Und wenn jetzt die Welt am 21.12 untergeht?
Donnerstag, 06 Dezember 2012 14:40

Und wenn jetzt die Welt am 21.12 untergeht?

geschrieben von 

11480765 sDie lieben Mayas und Ihre Weltuntergangstheorie beschäftigt neben der Vermarktungswelt, den Leichtgläubigen und anderen Menschen die sich damit einen Spaß machen viele Leute.

Aber was wäre, wenn wirklich die Welt untergehen würde? Was würden wir alles verpassen? Ich habe mir darüber mal einige Gedanken gemacht und zu Papier gebracht.

 

10 Dinge, die wir verpassen, wenn am 21.12.2012 die Welt untergeht.

  1.  Wie geht es weiter im Fußball, werden die Stehplätze abgeschafft und die Tickets noch teurer? Wird die Politik einen Einfluss auf den Sport nehmen, der seines gleichen suchen wird?

  2. Immer mehr Vereine wie Lübeck, Aachen oder Duisburg sind von Ihrer Existenz gefährdet oder haben schon Insolvenz angemeldet. Wann trifft es mal einen großen Verein wie damals Borussia Dortmund? Wird das „Financial Fairplay“ den Fußball verändern?

  3. Inwieweit entwickeln sich die technischen Hilfsmittel? Wird es irgendwann keine Schiedsrichter mehr geben?

  4. Fußball wird immer mehr zum Event, das Rundumprogramm rund um das Spiel nimmt meistens schon mehr Zeit ein, als das Spiel selber. Wie weit wird das noch ausgebaut, wie wichtig bleibt das eigentliche Fußballspiel?

  5. Reiche Geschäftsleute, Firmen und Scheichs betrachten Fußballclubs immer mehr als persönliches Spielzeug solange das Konzept erfolgreich ist. Wird es so etwas auch in Deutschland mal geben? Der Schrei von Martin Kind ist bereits groß, wenn es um dieses Thema geht. Wie geht es Vereinen wie Paris, Chelsea oder Manchester United, wenn das Interesse der Investoren weg ist? Kommen neue oder geht es in den Abgrund?

  6. Wie entwickelt sich der Einfluss von Red Bull, sollte RB Leipzig den Weg in die oberen Ligen schaffen? Inwieweit würde das den Fußball mit seinen Tugenden und Traditionen verändern?

  7. Für mich persönlich stellt sich auch die Frage, wie weit kommt der BVB noch in der Champions League, wird Bayern wirklich Meister und nicht vielleicht Leverkusen oder noch der BVB?

  8. Wir haben Weltmeisterschaften in Katar und Russland, wo geht es als nächstes hin? Wer kommt nach Blatter und was hat er vor?

  9. Wer kommt nach Löw als Nationaltrainer? Klopp, Hitzfeld oder jemand ganz anderes?

  10. Und die wichtigste aller Fragen, wie entwickelt sich FANKULTUR.com weiter? Kann man sich fest in den Fanszenen etablieren beziehungsweise noch mehr als jetzt schon?

Alles Fragen die einem heute schon beschäftigen und mit denen man sich auseinandersetzen tut. Aber wenn am 21.12 alles vorbei ist, sind das Fragen die auf ewig unbeantwortet bleiben. Natürlich ist das alles Käse mit dem Weltuntergang, aber dieser Artikel soll aufzeigen, mit was wir uns aktuell rumschlagen, welche Gedanken wir haben (und vielleicht auch verschwenden). Ich blicke gespannt in die Zukunft und warte ab, was passieren wird. Was ich aber heute schon weiß ist, das wir Fans großen Anteil daran haben, was passiert und was nicht

Bildquelle: bbourdages / 123RF Stock Foto

Saathoff

Seit 1994 BVB Fan und seit 2004 stolzer 1.Vorsitzender eines BVB Fanklubs.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.