Do23Mar2017

Back Aktuelle Seite: Blog 2. Bundesliga
Sonntag, 02 August 2015 10:33

Arminia gegen Bornheim (FSV Frankfurt)

geschrieben von

 Rundumbeobachtungen DSC2015/16-II

Jucheißa, Heimspielauftakt! Jetzt holt Arminia noch alle die aus den Sommerlöchern, die nicht auf‘n Hafenkiez konnten. „Die Alm, aus der die Träume sind“, jubelt es aus dem Gewühl vor unserem in der Sommersonne vor sich hin dunstenden Tempel. Eine schlichte Wahrheit, die so klingt wie der Titel eines grauenhaften Heimatfilmes von 1956. Alle wieder da? Jemand, der ohne erkennbaren Zusammenhang „Du Arschloch“ sagt? Dahinten? Gut! Grauer Pulli? Vor’m Zaun? Hervorragend. Hat jemand meine Ecke am Zaun sauber gemacht? Natürlich nicht. Perfekt! 17.207 Zuschauer, Wetter astrein, wir können los.

Mittwoch, 29 Juli 2015 14:47

Eintracht Bielefeld

geschrieben von

Es ist unverzichtbar – Das kicker-Sonderheft zur neuen Saison. Unverzichtbar deswegen, weil es die letzten Tage der Sommerpause einleitet. Unverzichtbar deswegen, weil man alle Hochglanz-Ballsport-Phrasen komprimiert in einem Print präsentiert bekommt. Unverzichtbar deswegen, weil der eigene Club intensiv in Wort und vor allem Bild dargestellt wird. Unverzichtbar deswegen, weil da Profis am Werk sind, die immer recht haben. Es sei denn...

Montag, 27 Juli 2015 19:39

Arminia beim FC St.Pauli

geschrieben von

 Rundumbeobachtungen DSC2015/16-I

Freitag, 10 Juli 2015 09:18

Kuh-Karaoke

geschrieben von

 

Ja aus Leipzig kömmen wir
Und wir trinken gar kein Bier
Und was Ihr jetzt mal bitte kapiert,
Wir sind nur durch Red Bull engagiert

Ja ohne Moos ist hier nichts los
Und unsere Kurve ist famos
Weil sie wirklich gerade ist
Und die Ochsen Fahne hisst

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Deswegen sind wir sehr beliebt
Und Red Bull hat uns so lieb
Erst durch den Brause Lieferant
Wurden wir so toll bekannt

Nicht nur in Sachsen sind wir der Hit
Und nehmen jedes Rindvieh mit
In unseren Venen steckt auch Mut
Und fließt echtes Rinderblut.

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Auch kein Cowboy bekommt uns in den Griff
Weil unsere Kurve ja gerade ist
Durch unseren Brause Lieferant
Ist uns die Fankultur weggerannt

Kommt lasst uns doch alle Freunde sein
Und schenkt Euch noch einen ein
(Vorzugsweise unsere Bolchen Brause)
Und wir machen die riesen Sachsen Sause.

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

Und zu guter letzt für Euch ein Tipp:
Beim RBL da bist Du hipp
Und wenn es mal nach Kuhstall riecht
Singt einfach dieses Lied

Das tut dem Portemonnaie nicht weh
Denn das zahlen die von RB
Olé, olé, oléeeeee
wir Jungs vom RBL sind nicht okay!

Wir sind die Boys vom RBL
Wir scheuen niemals ein Duell
Ja das ist unsere Devise
In unserem Stall und auf der Wiese!

 

 

Mittwoch, 24 Juni 2015 21:14

Rest of Rundumbeobachtungen 2014/2015

geschrieben von

Es ist ziemlich genau Halbzeit der Sommerpause. Die Rückblicke sind durch, die Ausblicke fangen an. Wer kommt? Wer geht? Und natürlich gibt es die typischen Sommerloch-Themen: „Wißt Ihr noch?“, „Gänsehautentzündung!“ und irgendwas, wo man „4“ drunterschreiben muß. Kurz zusammengefaßt: Spekulation und Beschäftigungstherapie. Völlig klar: Uns fehlt das Alm-Gefühl. Es folgen Bilder und Episoden aus der letzten Saison, die nicht unmittelbar etwas mit den Spielen zu tun haben, aber trotzdem zum Erlebnis Spieltag dazugehören. Der eine oder andere ernsthafte Gedanke ist genauso dabei wie schlichter Sommerloch-Blödsinn.

Mittwoch, 17 Juni 2015 13:02

Fans stehen zusammen

geschrieben von

Eintracht Fans mit größten Fan Foto Norddeutschlands.

Montag, 01 Juni 2015 14:59

War zu erwarten

geschrieben von

FIFA-Funktionäre verhaftet. Einen Tag vor dem FIFA-Kongreß mit Präsidentenwahl. „Es ist ein trauriger Tag für den Fußball“, sagt Gary Lineker, britischer Ex-Kicker mit beckenbauerscher Omnipräsenz. Noch ein paar Zitate gefällig? „Der Fußball ist in den Grundfesten erschüttert“, das hörte, las und sagte man. „Die FIFA ist ein Sumpf mit Fehlern im System“, verkündete Theo Zwanziger. „Die FIFA zerbricht“, behauptete Rainer Rauball, „das ist das beste, was dem Fußball passieren kann.“. Aha. Der zerbrechende Sumpf selbst distanzierte sich von den Delinquenten, zog seinen Kongreß durch und wählte seinen Präsidenten. Der ist derselbe wie vorher und psalmodierte die folgenden Stunden noch mehr oder weniger peinlich vor sich hin. „Alle, die für Blatter gestimmt haben, haben das Spiel, das sie angeblich schätzen, verraten“, sagt Gary Lineker, britischer Ex-Kicker mit beckenbauerschem Intellekt.